Digi­tale Wis­sen­s­kar­ten: 

 

Lernen heißt, dank der digitalen Bildungstransformation, lebenslanges Lernen, und so setzen sich Innovationen auch in der Weiterbildung durch:

 

Online Lernen mobil in kleinen Portionen, selbst erstellter oder redigierter „living content“, „just in time learning“ mit multimedial aufbereiteten Wissensfragen auf dem Smartphone – in der Arbeitspause oder auf dem Weg von der oder zur Arbeit. 

 

Der österreichische Kommunikationswissenschaftler Peter A. Bruck ist einer der Pioniere dieser sich seit 2004 entwickelnden Lerntechnologie.

 

Er hat mit „KnowledgeFox“ ein Start-Up Unternehmen gegründet und sagt voraus: „Wenn das in ein-und dieselbe technologische Lösung integriert wird, können wir mit Fug und Recht behaupten, dass wir mit dem MikroLernen eine ähnliche Revolution lostreten wie es beispielsweise mit den Massive Open Online Courses in den letzten 2-3 Jahren schon geschehen ist.“